Erfolgsgeheimnisse

Kundentermine erfolgreich planen

Erstellt am: 7. März. 2019

Terminausfälle sind für jede Wimpernstylistin schmerzhaft. Es kann immer mal wieder vorkommen, dass eine Kundin überraschend krank geworden ist oder etwas Unvorhergesehenes passiert. Kommt deine Kundin aber einfach nicht zur Wimpernverlängerung, ohne Absage, hast du 1-2 Stunden Verdienstausfall.

Besonders im Dienstleistungsgewerbe ist Zeit = Geld. Deine Kapazitäten sind nun mal auf 2 Hände begrenzt und der Arbeitstag hat eben nunmal 8-10 Stunden. Ein sogenannter No-Show ist einfach total ärgerlich und führt zu einem finanziellen Verlust. Doch wie kannst du dich gegen mögliche Terminausfälle am besten wappnen? Hier einige Tipps, wie du Kundentermine erfolgreich planst.

Technologie

Für die Terminplanung ist ein Online-Reservierungssystem ideal. Du kannst so direkt über dein Handy oder Ipad den Tag erfolgreich planen. Es gibt eine recht große Auswahl an Systemen. Viele kosten nur ein paar Euro im Monat.  Der gößte Vorteil: Diese Systeme verschicken Erinnerungs-Mails oder eine SMS an deine Kundin mind. 12-24 Stunden vor dem Termin. In der Erinnerungsmail kannst du auch gleich deine AGB anhängen, oder einen Link zu den AGB auf deiner Webseite einfügen.

Aber auch ohne Buchungssystem hast du natürlich die Möglichkeit, deine Kundin einen Tag vor dem Termin per Phone, SMS o. WhatsApp an das bevorstehende Wimperndate zu erinnern.

Nimm eine Anzahlung

Money talks! Sei mutig und nimm eine Anzahlung. Aber biete deinen Kundinnen Anreize. Z.B. 20% Rabatt bei einer Anzahlung innerhalb der nächsten 24 Stunden. Das Interesse deiner Kundin, den Termin wahrzunehmen, ist dadurch wesentlich größer, denn der Verlust der Anzahlung schmerzt. Wichtig ist hier, du musst dies ganz klar in deinen AGB kommunizieren.

Eine Anzahlung kann z.B. einfach über PayPal geleistet werden. Eröffne einfach ein PayPal.Me Konto. Den Link zu PayPal.Me dann einfach in die Kundenmail legen oder per Whatsapp senden. Die Anzahlung ist dann super schnell über das Handy deiner Kundin geleistet.

Biete einen Gratis Allergietest

Hier werden 2-3 künstliche Wimpern am äußeren Augenlid deiner Kundin appliziert. Allergische Reaktionen auf den Wimpernkleber können so vorzeitig erkannt werden. Dies ist natürlich auch eine tolle Gelegenheit deine Kundin um eine Anzahlung zu bitten. Nicht vergessen, der Allergietest sollte mind. 24 Stunden vor der Wimpernverlängerung stattfinden.

Investiere in Kunden-/Terminkärtchen

Ob beim Friseur, in Arztpraxen oder Kosmetikstudios, Terminkärtchen in der Größe einer EC-Karte sind der Klassiker. Du kannst sie individuell gestalten oder erwerbe vorgedruckte Terminkarten. Wichtig ist, dass Uhrzeit, Tag und Anwendung übersichtlich angezeigt werden. Mit einigen Pflegetipps zur Wimpernverlängerung auf der Rückseite macht das Ganze zusätzlich einen super professionellen Eindruck.

Und zuletzt… kommuniziere klare Regeln

Kommuniziere deine Terminregeln über deine AGB klar deinen Kundinnen gegenüber. Bitte deine Kundinnen in all deinen Mails und Nachrichten dich so früh wie möglich, jedoch mdst. einen Tag vorher, darüber zu informieren, wenn sie ihren Termin zur Wimpernverlängerung nicht einhalten können.

zurück zur Übersicht

SPA Society     Wimpanista      Wimpanista Academy

Wimpanista
| Ostwall 29 |
44135 Dortmund |
T 0231 18916235