Erfolgsgeheimnisse

Warum ein Hygrometer für die Wimpernverlängerung?

Erstellt am: 19. Dezember. 2022

Hygrometer

Hilfe! Meine Kundin hat die Wimpern verloren! Dieser Hilferuf erreicht uns ab und zu. Hier unser Tipp: Achte auf dein Raumklima! Der Grund dafür ist einfach erklärt. Die meisten Wimpernkleber enthalten Cyanacrylat. Dieser chemische Stoff verwendet Luftfeuchtigkeit, um zu härten und sich mit den natürlichen Wimpern deiner Kundin zu verbinden. Die Luftfeuchtigkeit und das Raumklima haben also einen direkten Einfluss auf die Trocknungszeit deines Wimpernklebers.

Also warum ist ein Hygrometer wichtig für die Wimpernverlängerung?

Das Hygrometer zeigt dir deine genaue Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit an, sodass du je nach dem, ob die Temperaturen zu hoch oder zu niedrig sind, entsprechende Maßnahmen für ein kleberfreudliches Raumklima schaffen kannst.

Die Wimpernkleber Trocknungszeit ist zum großen Teil abhängig von der Luftfeuchtigkeit in deinem Wimpernstudio. Je höher die Luftfeuchtigkeit, desto schneller trocknet dein Wimpernkleber. Für beste Ergebnisse benötigen die meisten Wimpernkleber eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40-60% und eine Raumtemperatur zwischen 21-24 Grad. Die Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur sind aber auch abhängig von den Jahreszeiten. Im Winter ist dein Raumklima sehr trocken, also brauchst du einen schnell trocknenen Wimpernkleber. Im Sommer auf Grund der hohen Luftfeuchtigkeit, empfiehlt sich ein langsam trocknener Wimpernkleber. Um also ein optimales Raumklima zu bestimmen, ist ein Hygrometer also absolut empfehlenswert.

Für mehr wertvolle Infos zur Wimpernverlängerung empfehlen wir das Wimpanista Handbuch. 48 Seiten mit wichtigen Infos zur Wimpernverlängerung. Hier gehts zu den Wimpanista Handbüchern.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

zurück zur Übersicht

SPA SocietyWimpanistaWimpanista AcademyLashkitti

Wimpanista
| Ostwall 29 |
44135 Dortmund |
T 0231 18916235