Erfolgsgeheimnisse

Wo bestelle ich Einzelwimpern für die Wimpernverlängerung?

Erstellt am: 24. September. 2015

Sobald ihr anfangt, als professionelle Wimpernstylistin zu arbeiten, stellt sich natürlich die Frage, wo ihr die Einzelwimpern am Besten bestellt. Wenn ihr in Google das Stichwort Einzelwimpern eingebt, werdet ihr feststellen, dass es unzählige Anbieter und auch verschiedene Verpackungs-Varianten für Einzelwimpern gibt. Da fällt die Wahl nicht ganz so leicht. Das solltet ihr daher vor eurem Einkauf beachten.

Das Sourcing für Einzelwimpern und das Zubehör, wie Primer, Entferner (Lash Remover) und Wimpern-Kleber ist in Deutschland kein Problem. Jedoch sind die Wimpern natürlich teurer, als wenn ihr direkt über den Hersteller bestellt. Ein Grund hierfür ist, dass ihr die Umsatzsteuer dann in Deutschland entrichten müsst. Eine super Webseite mit einer fantastischen Auswahl ist natürlich eBay. Hier bieten auch viele Hersteller aus dem Ausland direkt an. Da die meisten Einzelwimpern in China und Indonesien hergestellt werden, sind die Preise natürlich viel günstiger, aber es besteht das Risiko, dass die Ware vielleicht nie ankommt. Zumindest kann die Lieferung schon eine gewisse Zeit dauern. Auch solltet ihr bedenken, dass bei Klebern, Primern und Removern die deutsche Kosmetikverordnung gilt! 

Einzelwimpern Bulk oder Tray?

Wenn ihr Einzelwimpern bestellt, wird euch auch auffallen, dass es verschiedene Arten der Verpackung für die Wimpern gibt. Die Einzelwimpern werden meistens in 2 Varianten angeboten. Einmal als lose Wimpern (im englischen: bulk) in kleinen Plastikdosen oder auf einem Streifen in einer Box (im englischen: tray).

Einzelwimpern lose (bulk)

Diese Variante ist zum einen günstiger und zum anderen besonders am Anfang eine tolle Option, da hier mit verschiedenen Längen, Stärken und Biegungen ökonomisch am Model trainiert werden kann. Die losen Wimpern werden meistens in einer runden, transparenten, kleinen Plastikdose geliefert. Viele Anbieter haben Tickboxen, in denen ihr dann die Länge, Stärke und den Curl (Biegung) der Einzelwimpern auswählen könnt. Die losen Wimpern werden in Gramm angeboten, also beispielsweise 0,5 oder 1 Gramm. „Bulk“ Lieferungen gibt es natürlich auch in den verschiedensten Farben, wobei die gängigste Farbe schwarz ist.

Einzelwimpern in der Box (tray)

1 Box enthält im Schnitt 12-16 Streifen á 120 Einzelwimpern (das Full-Set). Auch hier gibt es spezielle Biegungen, Längen oder Farben. Der Tray ist zwar etwas teurer als die losen Einzelwimpern, hat aber den Vorteil, dass die Einzelwimpern auf einem Klebestreifen befestigt sind. Dieser wird einfach, wie ihr auch auf unseren Lernvideos sehen könnt, auf dem Handrücken platziert. Somit habt ihr gleichzeitig eine Hand frei für die 2. Pinzette. Einzelwimpern in ‚Trays‘ gibt es in den unterschiedlichsten Farben und auch als Volumen-Wimpern.

Am Anfang probiert ihr natürlich erst Mal einiges aus, bevor ihr euren persönlichen Style gefunden habt. Aber schon bald werdet ihr erfahren, dass es immer wieder bevorzugte Längen und Stärken sind, die ihr appliziert. Bedenkt auch, dass ihr für jede Applizierung mehre Längen braucht. Die ausgewachsenen, natürlichen Wimpern im Außenbereich des Auges werden in der Regel mit kürzeren Wimpern beklebt, wobei zur Mitte hin längere Wimpern appliziert werden. In der Regel sollten 3 verschiedene Längen ausreichen. Eurer Kreativität sind aber keine Grenzen gesetzt.

Hier geht es zum Wimpanista Online Shop!

 

zurück zur Übersicht

SPA Society     Wimpanista      Wimpanista Academy

Wimpanista
| Ostwall 29 |
44135 Dortmund |
T 0231 1891 6233