Erfolgsgeheimnisse

Wimpernverlängerung Hygiene und die richtige Vorbereitung

Erstellt am: 25. Juni. 2016

Als professionelle Wimpernstylistin zeichnest Du Dich durch eine 1a-Hygiene und die richtige Vorbereitung Deiner Kundin auf die Anwendung aus. Nur so kannst Du sicher sein, dass Deine Kundin glücklich mit Ihrem neuen Wimpernstyle ist, jederzeit gerne wiederkommt und Dich auch ihren Freundinnen weiterempfiehlt.

Hygiene am Arbeitsplatz

Die Hygiene am Arbeitsplatz ist stets oberstes Gebot, damit der Traum Deiner Kundin von schönen, langen und vollen Wimpern nicht zum Albtraum wird. Daher ist es besonders wichtig, dass das Arbeitsmaterial vor jeder Anwendung gereinigt bzw. ausgetauscht wird. Bevor Du mit der Applikation beginnst, musst Du Deine Hände waschen und mit einem handelsüblichen Desinfektionsspray desinfizieren. Das gleiche machst Du mit den Pinzetten. Bitte benutze bei jeder Kundin eine neue Wimpernbürste. Zum Schutz für Dich und Deine Kundin empfiehlt es sich, einen Mundschutz zu tragen.

Aufklärung und Information

Kundinnen, die zum ersten Mal eine Wimperverlängerung machen lassen, müssen grundsätzlich über mögliche Risiken aufgeklärt werden. Deshalb solltest Du bei jeder Neukundin vor der ersten Applikation ca. 10 Minuten Beratungszeit einplanen, sie über den Ablauf informieren und ihr Pflegetipps für zu Hause an die Hand geben. Frage nach eventuellen Allergien, insbesondere auf Klebstoffe (Acrylate). Zwar entspricht der Wimpernkleber für den kosmetischen Einsatz den allgemeinen Gütestandards, dennoch sind Allergien oder Reizungen möglich. Falls Deine Kundin Kontaktlinsen trägt, muss sie diese vor der Anwendung entfernen. Trägt die Kundin am Terminstag Augen Make-up, entferne dieses nur mit ölfreien Produkten. Besser ist es jedoch, Du weist Deine Kundin bereits bei der Terminvereinbarung darauf hin, nach Möglichkeit ohne Augen Make-up und/oder Wimperntusche zur Anwendung zu erscheinen.

Bequem und entspannt soll es sein

Denke daran, dass Deine Kundin während der Anwendung, und die kann je nach Wimpernlook schon einige Zeit dauern, es auf der Kosmetikliege bequem hat. Schaffe ein angenehmes Ambiente, damit sich Deine Kundin während Anwendung wohlfühlen und entspannen kann. Benutze eventuell ein Haarband, das natürlich immer frisch sein muss, damit eventuell störende Haarsträhnen der Kundin während der Applikation nicht stören. Lege ihr ein frisches Handtuch über das Dekollete bzw. über den Schulterbereich und biete ihr, falls nötig, ein großes Badetuch oder eine Decke an, damit sie während des ruhigen Liegens nicht friert.

Licht und Sitzhaltung

Bevor Du mit der eigentlichen Anwendung beginnst, sorge für eine richtige Ausleuchtung in Form einer Kaltlichtleuchte und stelle sicher, dass alle nötigen Arbeitsmaterialien, die Du natürlich vorher desinfiziert hast, in Reichweite sind. Achte auch darauf, dass Du eine bequeme Sitzhaltung einnimmst. Du solltest nach Möglichkeit gerade sitzen und ohne Anstrengung oder starkes Überbeugen die Augen Deiner Kundin zum Applizieren der Eyelashes erreichen.

 

zurück zur Übersicht

SPA Society     Wimpanista      Wimpanista Academy

Wimpanista
| Ostwall 29 |
44135 Dortmund |
T 0231 1891 6233