AGB

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

§ 1 Vertragsgegenstand und Vertragsschluss

1.1 Wimpanista-Academy stellt für den Kunden die Teilnahme am Wimpanista-Academy Ausbildungskurs zur Verfügung. Sowie im Wege einer 1-jährigen Mitgliedschaft Informationen über Wimpernanwendungen im Rahmen eines geschlossenen Mitgliederbereichs auf der Wimpanista-Academy Website zur Verfügung. Die Mitgliedschaft verfällt nach einem Jahr automatisch.

1.2 Voraussetzung für den Vertragsschluss mit dem Kunden ist, dass dieser alle mit der Registrierungsmaske abgefragten Pflichtangaben angibt, die Anzahlungsoption sowie seine gewünschte Zahlungsweise auswählt und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmt. Über den Button “Jetzt anmelden“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über die von ihm ausgewählte Anzahlung für die Teilnahme am Wimpanista-Academy Ausbildungskurs ab. Vor Betätigung des Buttons ist es dem Kunden jederzeit möglich seine Eingaben zu überprüfen, zu korrigieren oder die Bestellung abzubrechen.

1.3. Der gewünschte Vertrag kommt mit der Bestätigung durch Wimpanista-Academy zustande. Der Online-Zugang zu Wimpanista-Academy beginnt mit Erhalt der Anmeldebestätigung. Das genaue Datum ist in der Anmeldebestätigung als Zugang zur Wimpanista-Academy ausgewiesen und für Vertragsänderungen maßgebend.

1.4 Indem der Kunde Wimpanista-Academy eine gültige E-Mail-Adresse mitteilt, erklärt er sich damit einverstanden, dass seine Aufträge auch per Email entgegengenommen und bearbeitet werden. Der Kunde ist durch Wimpanista-Academy ausdrücklich darauf hingewiesen worden, dass bei der Email-Übertragung Missbräuche nicht auszuschließen sind. Wimpanista-Academy ist nicht in der Lage, Email-Aufträge auf die Richtigkeit des Absenders und ihre inhaltliche Richtigkeit hin zu überprüfen. Dessen ungeachtet bittet der Kunde Wimpanista-Academy, solche elektronischen Aufträge zur Ausführung anzunehmen. Wimpanista-Academy wird von jeder Haftung und allen Regressansprüchen freigestellt, die aufgrund einer rechtsmissbräuchlichen Verwendung des Übermittlungssystems entstehen.

1.5 Der Vertragsschluss ist unabhängig davon, ob die erforderlichen technischen Voraussetzungen beim Kunden vorliegen. Die Bereitstellung der technischen Voraussetzungen zum ordnungsgemäßen und fehlerfreien Empfang/Nutzung obliegt dem Kunden. Er wird hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen, dass er sich vor der Bestellung von seinen technischen Voraussetzungen überzeugt.

1.6 Der Kunde muss das 18. Lebensjahr vollendet haben, um einen Vertrag mit Wimpanista-Academy abzuschließen.

1.7. Die Zugangsdaten für den Online-Zugang zum Mitgliederbereich dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

§ 2 Preise

2.1 Als vereinbarter Kaufpreis gilt der, der in der Detailbeschreibung der jeweiligen Dienstleistung auf der Internetseite wimpanista-academy.de unter ‚Ausbildung‘ und ‚Anmeldung‘ zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesen ist.

2.2 Sämtliche Preise verstehen sich in EURO und enthalten die jeweils gesetzlich geltende Umsatzsteuer.

§ 3 – Stornierung des Schulungstermins

Sollte der Schulungstermin nicht eingehalten werden können, wird darum gebeten, diesen rechtzeitig abzusagen. Stornierungen bitte über unsere Kontaktform. Stornierungen per Telefon werden nicht angenommen.

Wird der Schulungstermin bis 4 Wochen vor Kursbeginn abgesagt, erstatten wir geleistete Zahlungen abzüglich einer Bearbeitungsgebühr für digitale Inhalte von 99€ zurück.

Wird der Schulungstermin bis 2 Wochen vor Kursbeginn abgesagt, wird der Betrag von 199€ berechnet.

Bei einer späteren Absage, bzw. wenn keine Absage erfolgt, wird der Gesamtbetrag (100%) berechnet.

Im Krankheitsfalle wird gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes der Anzahlungsbetrags für die Teilnahme an einem späteren Kurs gutgeschrieben.

Wimpanista-Academy behält sich die Absage von Kursen/Ausbildung aus wichtigen Gründen (wie z. B. Krankheit oder Ausfall der Dozenten) bis zum Kurs-/Ausbildungsbeginn vor. Änderungen der Termine, Ausfall von Kursen wegen zu geringer Teilnehmerzahl sowie die Durchführung der Kurse durch einen anderen Dozenten, bleiben vorbehalten. Im Fall der Kursabsage werden bezahlte Gebühren umgehend zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche gegen uns können nicht geltend gemacht werden.

§ 4 – Gewährleistung

4.1 Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gilt die Regelung in § 5 dieser AGB.

§ 5 – Haftungsausschluss

5.1 Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

5.2 Von dem unter Ziffer 5.1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.

5.3 Für Schäden, die der Teilnehmer durch mangelndes Können und unsachgemäße Anwendung mit den Produkten des Anbieters verursacht, wird keine Haftung übernommen.

§ 6 – Teilnahme am Ausbildungskurs und Zertifizierung

6.1 Der Schulungsplatz ist erst nach Zahlungseingang gesichert.

6.2 Der Kursteilnehmer erklärt sich damit einverstanden, keine Video- oder Fotoaufnahmen während des Wimpanista-Academy Ausbildungskurses zu machen.

6.3 Der Kursteilnehmer muss zur Wimpernapplizierung am Model ein eigenes Model mitbringen.

6.4 Der Wimpanista-Academy Ausbildungskurs stellt ein theoretisches und praktisches Training dar. Es werden sowohl der theoretische Aufbau sowie die Applikationstechnik von Einzelwimpern geschult. Durch den Ausbildungskurs alleine erhält der Schüler noch kein Recht zur Zertifizierung. Am Ende des Ausbildungstages wertet der ausführende Trainer die Fähigkeiten des Schülers und entscheidet, ob diese für die Zertifizierung ausreichend sind. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass der Schüler sofort zertifiziert wird.

Wimpanista-Academy ist es vorbehalten, eine Zertifizierung zurückzuhalten, sollte die Qualität der Arbeit nicht dem gewünschten Standard entsprechen. In keinem Fall werden dem Schüler die Kosten für den Wimpanista-Academy Ausbildungskurs zurück erstattet.

#############

§ 7 – Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht beschränkt sich ausschließlich auf nicht-digitale Inhalte des Vertrags. Das Widerrufsrecht für digitale Inhalte ist ausgeschlossen. Der Kunde stimmt ausdrücklich zu, dass mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist begonnen wird. Der Kunde verliert somit ab Beginn der Vertragsausführung sein Widerrufsrecht.

Für die Teilnahme am Wimpanista-Academy Ausbildungskurs steht dem Kunden nach Maßgabe der folgenden Widerrufsbelehrung ein Widerrufsrecht zu:

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen die Teilnahme am Wimpanista-Academy Ausbildungskurs zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, sollte uns der Kunde wie folgt kontaktieren:

per Post:
Spa Society GmbH
Ostwall 29
44135 Dortmund
0231 18916233

oder über unsere Kontakt-Form.

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder über unsere Online Kontakt-Form) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendendet (Muster-Widerrufsformular anbei).

Kosmetische Waren und Instrumente sind sterile Produkte und genießen nach gültigen Hygienevorschriften kein Rückgaberecht. Retournierte Waren werden nur akzeptiert, wenn sie in unversehrtem, unbenutztem und in tadellosem Zustand sind und sich in der ungeöffneten Originalverpackung befinden. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Ware bei der Rücksendung ausreichend zu verpacken und gegen Transportschäden abzusichern. Die Frachtkosten der Rücksendung trägt der Kunde.

#######

Muster-Widerrufsformular

Wenn Du den Vertrag widerrufen willst, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende es uns zurück.

An Spa Society GmbH, Ostwall 29, 44135 Dortmund. Oder nutze hierfür unsere Online-Kontakt-Form.

Hiermit widerrufe(n) ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über die Teilnahme am Wimpanista-Academy Ausbildungskurs

Abgemeldet am ________________/erhalten am _________________________

Name des Kunden:

Anschrift des Kunden:

Unterschrift des Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum:

 

SPA Society     Wimpanista      Wimpanista Academy

Wimpanista
| Ostwall 29 |
44135 Dortmund |
T 0231 1891 6233